Nocte Obducta

19.06.2014
Nachdem wir schon im vergangenen Jahr erste Aufnahmen für den kommenden Zweiteiler getätigt haben, laufen nun die Vorbereitungen für die Aufnahmen des ersten Teiles, der musikalisch und inhaltlich streckenweise an "Nektar" anknüpft und – selbstverständlich in veränderter Form – auch Material aufgreift , das ursprünglich nach "Nektar" hätte veröffentlicht werden sollen. Der Fokus liegt hier thematisch vor allem auf "Desîhras Tagebuch" und einem bestimmten Abschnitt der Bandgeschichte, ist aber im Gegensatz zum erwähnten Tagebuch nicht als reine Retrospektive zu sehen.

Die Songauswahl des zweiten Teils wirft Schlaglichter auf die gesamte Bandgeschichte. Neben einer neuerlichen Reprise von "Gemälde derer, die schieden" werden hier auch einige nie konsequent umgesetzte Ideen zu Ende gedacht, die nun in den konzeptionellen Rahmen passen. Mit "Am Waldrand" und "Letheum" sind außerdem zwei kurze Gemetzel vertreten, die letzten Sommer anlässlich des 20-jährigen Bestehens der Band entstanden.
Die Aufnahmen für Teil 1 sollen im Herbst beginnen, allerdings sind wir aus Zeitgründen gezwungen, in Blöcken zu arbeiten.
Der unverbindliche Arbeitstitel und die vorläufige Tracklist des ersten Teiles lauten:

Wiedergänger Blues (Teil 1: Die glücklichen Kinder)
1. Am Ende des Sommers
2. Glückliche Kinder
3. Ein Ouzo auf den Nordwind
4. Der See
5. Löschkommando Walpurgisnacht
6. Tango im Festungsgraben
7. Desîhra Mogontiacum
8. Die Pfähler
9. Im Dunst am ewigen Grab der Sonne

Des Weiteren haben wir auf der Page mal wieder die Playlists aktualisiert...

Mit den besten Wünschen
Onkel Traumschänder und die jung gebliebenen Rabauken von der Zitadelle des Irrsinns

15.05.2014
Neue Playlists reichlich verspätet online...

03.02.2014
Trotz mannigfaltiger Verletzung an Geist und Körper werden wir am Samstag in München im Feierwerk zum Tanz aufspielen. Zwar ist man von uns gewohnt, dass wir gerne unveröffentlichtes Material zum besten geben, doch da wir es diesmal zu übertreiben gedenken, hier eine kleine Vorwarnung. Um Eure zaghaften Tanzversuche noch spannender zu machen, werden wir gleich fünf unveröffentlichte Stücke spielen, drei davon haben in München sogar Premiere. Warum? Weil wir's wollen.
Ob wir's können, wird sich dann weisen.

Mit Pinienäpfeln schwer beladen
Eure senilen Rabauken vom Hauptdeck

12.12.2013
Nach rund acht Jahren einer für so manchen Fan vielleicht etwas wirren Veröffentlichungskultur haben wir uns nun wieder den Songs und Ideen zugewandt, die Anfang 2006 auf Eis gelegt wurden.
Ein Großteil der Spuren für einen dritten Teil des zwei-Akkord-Smash-Hits "Gemälde derer, die schieden" und eines weiteren Longtracks sind bereits im Kasten. In mehreren Blöcken werden wir 2014 weiter an den Nachfolgern zu "Umbriel" arbeiten — denn wie schon im Falle von "Nektar" werkeln wir an einem sehr ehrgeizigen Zweiteiler.

Wir haben außerdem mal wieder die persönlichen Playlists aktualisiert und den Konzertdaten für 2014 einen Gig in Stuttgart hinzugefügt.

Mit einem Hauch von Anis
Eure Orks aus dem Beauty-Salon Faustfisto

19.11.2013
Supreme Chaos Records haben soeben "Nektar 2" neu aufgelegt, Ihr könnt das Album unter anderem im Shop erstehen. Es gibt außerdem Pläne, den "Nektar"-Zweiteiler 2014 erstmals auf Vinyl zu veröffentlichen. Neben den beiden Gigs in München und auf dem Out & Loud Festival unter "Konzerte" haben wir auch mit beachtlicher Verspätung endlich die Playlists für August/September eingestellt.

Mit einer angedeuteten Verbeugung,
Nocte

21.08.2013
Tja, das Summerbreeze und das 20-jährige Bandjubiläum, das auf den Montag fiel, sind nun tatsächlich vorbei. Vielen Dank an alle, die am Wochenende bis zu unserem Auftritt ausgeharrt haben, an die Veranstalter und Helfer, sowie an Madball, die uns unglaublich viel unglaublich kaltes Bier überlassen haben - es war bei uns in unglaublich guten Händen und ist nicht verkommen.
Wenn auf ein großartiges Wochenende ein runder Geburtstag folgt, ist eine melancholische Katerstimmung vorprogrammiert, aber die nun einkehrende Ruhe werden wir zu nutzen wissen und uns wieder intensiver auf kommende Alben konzentrieren - die ersten Mitschnitte von "Glückliche Kinder", "Die Pfähler", "Löschkommando Walpurgisnacht", "Blutmond" und "Am Waldrand" sind im Kasten, ab dem Herbst werden die Arbeiten konkreter.

Es grüßen leicht wehmütig
Eure Urlaubs-Experten von der Minigolfbahn "Lethe-West"

14.08.2013
Kurz vor Beginn des Festivals hier noch ein paar Takte zum Summerbreeze: Partykönige, die wir sind, werden wir am Freitag, der dann fast schon ein Samstag ist, nachts um 2:15 h auf der Party-Stage spielen. Am Samstag findet dann um 13:30 h am Stand von metal.de eine kleine Autogrammstunde statt. In der Kürze der Zeit war es uns zwar nicht möglich, eine unvergleichliche Show auf die Beine zu stellen, dennoch möchten wir höflich darauf hinweisen, dass das Festival einigermaßen pünktlich zu einem Bandjubiläum stattfindet, denn am kommenden Montag jährt sich die Gründung der Band mal wieder, und wir haben endlich die zwanzig Jahre voll, was wir dann auf dem Festivalgelände am Samstag angemessen zu feiern gedenken. Anlässlich dieser zwei Dekaden wird man am Merch-Stand ein entsprechendes Shirt in begrenzter Erstauflage feilbieten. Da es aber so ein wunderschänes Shirt ist, wird es bei einer Auflage nicht bleiben ...
Ach ja, und die Playlists haben wir mal wieder aktualisiert ...

Durch Morast aus zwei Dekaden
Die Hexer der Mofa Division Nocte

14.06.2013
So wirklich haben wir an der Page zwar nicht weiter gebastelt, aber immerhin haben wir die aktuellen Playlists hinzugefügt, die Ihr in der entsprechenden Rubrik einsehen und verachten könnt. Des weiteren haben wir noch einige Tonträger (leider erst ab "Sequenzen") auf Lager, die im Shop (nocteobductawebshop.bigcartel.com) zum Verkauf angeboten werden. Das wichtigste aber ist: Wir spielen dieses Jahr auf dem Summerbreeze. Details hierzu folgen in Bälde.

Es grüßen recht fein artig
Die Pfähler aus der Taverne

29.05.2013
Nach Jahren der medialen Leere steht nun also ein Teil der weiterhin im Aufbau befindlichen Homepage. Atemberaubende Inhalte wie etwa eine kurze, aber immerhin 20 Jahre umfassende Bandbio, persönliche Playlists der Mitglieder und eine Übersicht der diversen Besetzungen findet Ihr in den entsprechenden Rubriken.
Weitere Menüpunkte befinden sich im Aufbau oder Hinterkopf und werden wenige Wochen bis unfassbar viele Monde auf sich warten lassen.
Insbesondere die FAQs dürften hier von Interesse sein, hat man uns doch im Laufe der Jahre die ein oder andere Frage mehr als einmal gestellt. Möge uns die öffentliche Verfügbarkeit einer unfertigen Homepage zu uns selbst überaschenden Großtaten führen ...

Hail the Cult
Euer Löschkommando von der MS Nektar (kontakt: marcel at nocte-obducta punkt de)